Quark-Himbeer-Traum

Nachspeise

Zutaten:

250 g frische tiefgefrorene Himbeeren

175 g Magerquark

1 ½ Eßl. Zitronensaft

abgeriebene Schale von ½ unbehandelten Zitrone

50 g Zucker

1 Eigelb

2 Eßl. Weißwein

6 Blatt Gelatine

Zubereitung:

Frische Himbeeren waschen und abtropfen lassen (tiefgefrorene Früchte auf einen Teller geben und 5 – 6 Minuten auftauen, dabei einmal vorsichtig wenden). Quark, Zitronensaft und –schale, Zucker, Eigelb und Weißwein verrühren. Die kalt eingeweichte, gut ausgedrückte Gelatine in eine kleine Schüssel geben. Offen auf der Auftaustufe ca. 1 – 1 ½ Minuten erhitzen und dabei vollständig auflösen. Unter die Quarkmasse rühren. In Gläser füllen, im Kühlschrank erstarren lassen und mit den Himbeeren garniert servieren.