Spargelflammkuchen mit Zitronenöl von Sabrina Schmalhofer, Hallertauer Hopfenkönigin

Hauptspeise

Zutaten:

Zutaten:

Teig:                         

  • 230 g Mehl
  • 30 g Olivenöl
  • 120 g Wasser
  • ½ TL Salz

 

Zitronenöl:              

  • 40 g Olivenöl
  • 2 EL frische Zitronenmelisse
  • 2 EL Zitronenöl
  • 1 TL Zitronenschale, gerieben

 

Belag:                                  

  • 500 g grünen Spargel
  • 200 g Créme fraiche
  • ¼ TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer
  • 4-8 Scheiben Rohschinken

Zubereitung:

  • Mehl, Olivenöl, Wasser und Salz vermischen und zu einer Kugel formen;
  • In Frischhaltefolie gewickelt 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen;
  • Für das Zitronenöl das Öl, zerkleinerte Zitronenmelisse, Zitronensaft und Zitronenschale vermischen;
  • Währenddessen den Spargel in kleine Stücke schneiden und 10 min garen;
  • Créme fraiche mit Salz und Pfeffer vermischen;
  • Den Backofen auf 200°C vorheizen;
  • Den Teig nochmal gut durchkneten und in 4 Stücke teilen;
  • Jedes Teigstück auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu dünnen, länglichen Fladen ausrollen und auf ein Backblech mit Backpapier legen;
  • Die Fladen jetzt mit der gewürzten Créme fraiche bestreichen und den gegarten Spargel gleichmäßig verteilen;
  • Circa 15-20 min backen;
  • Zum Schluss mit Rohschinken belegen, Zitronenöl darüber träufeln und mit Zitronenmelisse garnieren;

 

Guten Appetit!