Grusswörter

GRUSSWÖRTER

Liebe Freunde und Genießer des Abensberger Qualitätsspargels,

als amtierende Abensberger Spargelkönigin darf ich Sie liebe Leserinnen und Leser recht herzlich begrüßen.

Nach einem Jahr voller Termine und unvergesslicher Momente, hätte ich nie gedacht, dass die zweite Hälfte meiner Amtszeit eine ganz andere sein wird, als sie meine Vorgängerinnen je erleben durften. Im vergangenen Jahr konnte ich auf Grund der aktuellen Lage unseren Qualitätsspargel nur begrenzt auf sehr wenigen Veranstaltungen vertreten.

Umso mehr freut es mich meine Amtszeit um ein weiteres Jahr verlängern zu dürfen und bedanke mich recht herzlich bei der Vorstandschaft der Erzeugergemeinschaft Abensberg für ihr Vertrauen. Mein ganz großer Dank geht auch an meine Familie, denn ohne ihre Unterstützung wäre in den letzten zwei Jahren so einiges nicht möglich gewesen.

Als Vertreterin des Abensberger Spargels freue ich mich ganz besonders auf die diesjährige Saisoneröffnung. Dieser Tag liegt mir immer ganz besonders am Herzen, denn ab diesem Zeitpunkt ist der Qualitätsspargel wieder an allen Verkaufsstellen erhältlich.  Gerade in diesen Zeiten ist es noch wichtiger unsere Spargelbauern vor Ort zu unterstützen. Der Genuss des Edelgemüses ist gleich noch viel größer, wenn man weiß, dass der Weg vom Anbau bis zum Verkauf regional ist.

In diesem Sinne nutzen Sie diese besondere Zeit, um unseren Abensberger Spargel so oft wie möglich in den verschiedenen Variationen zu genießen. Probieren Sie auch unsere große Vielfalt an Rezeptideen aus, bei denen jedes Gericht ein kulinarischer Hochgenuss ist.

Unseren Spargelbauern wünsche ich eine ertragreiche Spargelernte.

Auf eine gute Spargelsaison 2021!

Herzlichts Ihre Abensberger Spargelkönigin 2019/22

Katharina Maier

Liebe Freunde des Abensberger Spargels,

der Beginn der diesjährigen Spargelsaison steht unmittelbar bevor. Als Bayerische Landwirtschaftsministerin möchte ich Ihnen für den Start der
Abensberger Spargelsaison 2021 alles erdenklich Gute wünschen. Die Spargelerzeuger, da bin ich mir sicher, sind auch heuer bestens gerüstet, um die Verbraucherinnen und Verbraucher bis zum Johanni-Tag am 24. Juni mit einem Produkt der Spitzenklasse zu versorgen. Tun Sie sich und der Umwelt etwas Gutes und kaufen Sie in der Region! So wissen Sie, wo Ihr Lebensmittel herkommt und wie es angebaut wird – ohne lange Transportwege. Saisonale Ernährung hat aber nicht nur etwas mit ökologischem und ethischem Verhalten zu tun, sie ist auch häufig eine Frage der Qualität sowie des Geschmacks.

Den Erzeugern wünsche ich für die kommende Spargelsaison 2021 beste Ernteerträge und ein gutes Wetter. Ich bin froh, dass die Betriebe trotz Corona wieder von ihren angestammten und fleißigen Spargelstechern unterstützt werden können.

Mein Gruß und mein Dank geht an die Abensberger Erzeugergemeinschaft mit Ihrer Vorsitzenden Petra Högl!

Michaela Kaniber

Bayerische Staatsministerin

für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Liebe Genießer des Abensberger Qualitätsspargels,

sehr geehrte Leserinnen und Leser der Abensberger Spargelzeitung,

 

es sind momentan keine einfachen Zeiten – weder für die Bürgerinnen und Bürger, noch für die Unternehmer.

Bereits die letzte Spargelsaison stand im Zeichen der Corona-Pandemie und war sicherlich die schwierigste Saison seit Bestehen der Erzeugergemeinschaft.

Trotz der notwendigen Beschränkungen werden wir es auch in diesem Jahr wieder schaffen, Ihnen ein äußerst hochwertiges und gesundes Lebensmittel anbieten zu können. Ein Lebensmittel, welches quasi vor Ihrer Haustür produziert und ohne große Umwege zu Ihnen in die Küchen und auf den Tisch gelangt. Dabei werden – wie im letzten Jahr – seitens der Spargelerzeuger höchste Hygienestandards eingehalten.

Genießen Sie den Spargel, wenn die Situation es erfordert, zu Hause, unterstützen Sie aber bitte auch den Gastronom in Ihrer Nähe. Denn der „Gastwirt am Ort“ ist derjenige, der uns in der Zeit vor der Pandemie mit den ausgefallensten Gerichten begeistert und versorgt hat. Auch ihn wollen wir in dieser Situation unterstützen! Nehmen Sie daher möglichst viele „To-go-Angebote“ von Spargelgerichten wahr!

Und so wünsche ich den Spargelerzeugern und auch Ihnen als Spargel-Genießer eine gute Spargelsaison. Lassen Sie sich durch unsere Spargelzeitung inspirieren, informieren und vielleicht auch ein wenig unterhalten! Bleiben Sie gesund!

Ihre Petra Högl, MdL

Vorsitzende der Erzeugergemeinschaft Abensberger Qualitätsspargel e.V.